Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Live Konzert am 15.09.

Am Donnerstag, den 15.09.2011 findet eine Live-Improvisation von Klaus Spencker und mir im Gut e.V. statt. Als Gast ist diesmal der Posaunist Jörn Marcussen-Wulff dabei.Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Hier die Presseinfo:

Vorgeschichte Jazzgitarrist Klaus Spencker und Produzent und Musikelekroniker Nils Nordmann beschäftigen sich sei 2006 intensiv mit der Verbindung von Jazz und Liveelektronik. Ausgehen von experimentellen Projekten und Ensemblestudien im Bereich Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim, wurden seither verschiedene Konzepte mit dem Ziel wissenschaftlich-künstlerischer Auseinandersetzung mit freier […]

Neues Vigozone Video

Video von meinem Workshop vom 28.-30. Juli 2011:

Review des Resonanzraum Albums

Auch Axel Ganz von Jahrgangsgeräusche hat eine Besprechung des Albums nun Online. Hier ein Auszug:

“Das akustische Rohmaterial war zuvor vom bemerkenswerten Geräuscharchiv des „Instituts für Musik und Musikwissenschaft“ der Universität Hildesheim zusammengetragen worden. Die Ergebnisse decken ein breites kompositorisches Spektrum ab. Während in einigen Stücken der Raum der Werkhalle zentrales Thema ist, kollagieren andere Kompositionen alltägliche Arbeitsgeräusche zu mehr oder weniger dichten rhythmischen Geflechten. Auch die elektronische Transformation der Klangproben wird thematisiert. So spannen die zehn vorliegenden Maschinenkompositionen einen […]

Resonanzraum Fagus

Die CD “Resonanzraum Fagus: 10 Maschinenkompositionen” kann man nun hier käuflich erwerben.

Die Arbeit mit Werkzeug und Maschine im Fagus-Werk ist von einer Geräuschhaftigkeit, auf die es sich zu hören lohnt. In zehn Kompositionsstudien wird der Versuch unternommen, die Werkhalle als Resonanzraum musikalisch zu interpretieren. Dem »objektiven« Abbild der industriellen Klanglandschaft wird ein künstlerischer Reflex auf deren Geräusch haftigkeit gegenübergestellt. Als Material für die kompositorische Arbeit dienen ausschließlich Arbeits- und Maschinengeräusche des Fagus-Werks, die das Geräuscharchiv der Universität Hildesheim beherbergt. […]

New Live Video

This is a performance for the CD-release party of “Resonanzraum Fagus” on 25 june 2011. The piece is called Fagus110610.

Klang oder Geräusch? Improvisation oder Komposition? In diesem Spannungsfeld bewegt sich das Stück Fagus110610. Die zuvor aufgenommenen Werksgeräusche wurden während einer Live-Performance wieder zurück in die Fagus-Werke getragen und in Loops und Sequenzen improvisatorisch neu angeordnet.

I used a tenori-on, kaoss pad, moog filter, ipad, ableton live with own patches for max for live.

Nils Nordmann – Fagus110610 Live […]

Live Auftritt am Samstag

Am kommenden Samstag, den 25.06.2011 werde ich auf der Release-Party für die CD “Resonanzraum Fagus – 10 Maschinenkompositionen” live auftreten. Das Ganze findet im Zuge der Mittsommernacht auf dem Domänengelände der Universität Hildesheim ab 21 Uhr statt.

Johnny Remember Me

Morgen, am Samstag, den 26.02. findet die Johnny Remember Me EP Release Party im Centrum statt. Die EP wurde von mir produziert und kann hier käuflich erworben werden. Nach fast einem halben Jahr für die Aufnahmen und den Mix sind wir gespannt auf die Rezensionen.

Nordmann/Spencker Live Video

Folgende Aufnahme ist ein freie Improvisation mit Willi Hanne am Schlagzeug und Tosh Leykum mit Visuals. Das Konzert fand am 04.12.2010 im Work of Art in Hannover statt.

Tag der elektronischen Musik

Am Dienstag, den 01. Februar 2011 findet im Acku-Café Hildesheim ein Tag der elektronischen Musik statt. In Form von Vorträgen, Live-Konzerten und einer Ausstellung präsentieren Studierende der Universität Hildesheim Schwerpunkte aus dem Seminar “Die Geschichte und Ästhetik der elektronischen Musik”, welches ich im Wintersemester für das Institut für Musik und Musikwissenschaft gelehrt habe. Das Symposium startet um 18 Uhr pünktlich.

Nordmann/Spencker @ Work of Art

Nils Nordmann & Klaus Spencker Konzertreihe für experimentelle, elektronische Musik Premiere Sa. 04.12.2010, “Work of Art“, Lister Meile 33 (2tes Hinterhaus), 30161 Hannover 21:00 Uhr, Einlass 20 Uhr

Am 4. Dezember beginnen Klaus Spencker und ich im “Work of Art” eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Ziel eines offenen musikalischen Dialogs mit Künstler verschiedener Genres wie Musik, Tanz, Video oder Literatur. Wir erwarten als Gäste Avantgarde-Schlagzeuger Willi Hanne und Videokünstler Tosh Leykum. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird […]

Electronic Jazz

Der Auftritt letzte Woche war ziemlich gut. Mit Klaus Spencker an der Gitarre, Timo Warneke am Schlagzeug und Achim Seifert am Bass haben wir versucht relativ frei Musik aus sich selbst zu schöpfen. Die Parameter Tempo, Grundakkord und Stimmung wurden vom Publikum vorgegeben. Es wurde dann zwischenzeitlich sehr psychedelisch und erinnerte an Bands wie Can oder Tangerine Dream. Im Dezember wird es eine Fortsetzung von Klaus und mir geben. Es gibt eine schöne Fotoreihe von Mario Roth von dem Abend, […]

Musik für Leica-Spot

Für diesen Webclip der Fotokamera-Firma Leica habe ich die Musik komponiert und arrangiert:

Neue Pages und Live-Video

Der Blog wurde ein wenig aktualisiert. Man kann nun einige neue Pages aufrufen: – Die Workshop Page informiert über meine Aktivitäten als Dozent für Jugendliche und  – Aktuelle Termine und musikalische Veröffentlichungen informiert über aktuelle Live-Auftritte, Seminare, Workshops, Projekte..etc.

Des weiteren hier das Video eines Akustik-Sets von Sascha Cammarota und mir (1/2 Situation Leclerq) zur Hochzeit unseres Labels Alison Records:

[…]

Elektronische Live Performance, Fagus-Werk Alfeld

Diese Performance ist Teil der Klanginstallation »Fagus-Werk, Klangfabrik« vom 11. Juni 2010. Die Exponate dieser Ausstellung sind Geräusche, die den Arbeitsalltag im Fagus-Werk akustisch prägen. Die Installation löst diese Geräusche aus ihrem Arbeitskontext und stellt sie als Teil einer Klanginstallation in neue akustische Zusammenhänge. Sie regt an, das akustisch vermeintlich Belanglose hörend neu zu erleben. Für das Stück “Rhythmussequenz für Maschinen” verwende ich ein Tenori-On, ein Kaoss Pad, sowie Filtermodule in Kombination mit einem Computer, mit denen ich ausschließlich Geräusche […]

Königin Mutter Improvisation

Dies ist ein Teil einer zweistündigen Live-Elektronik Improvisation von Königin Mutter in der Schwulen Sau in Hannover. Es spielten: Shaun Hermel – Computer, Midicontroller und MC303 Nicki Gedamke – Turntables Nils Nordmann – Tenori-On, Kaoss Pad und Moog Filtermodul

.

Found in the Archives Part 3

.

Found in the Archives Part 2

.

Found in the Archives Part 1

.

Neuer exklusiver Online-Release

Mein neues Album “They Say That Time Changes Things, But You Actually Have To Change Them Yourself” steht nun zum Download unter der Sektion “Aktuelle musikalische Veröffentlichungen” bereit. Es erwarten den gespannten Rezipienten sieben ruhige, elektronische Songs für melancholische Winterabende. Die Instrumente wurden größtenteils per Hand eingespielt, um den Liedern eine unpräzise, menschliche Note zu verleihen.

Classic Album Review

In Zeiten, in denen alles neu und hip sein muss und die Medien ein Tempo vorlegen, dass jenseits von Gut und Böse liegt – in solchen Zeiten möchte ich die Notbremse ziehen, einen Gang zurückschalten und mich aufs Wesentliche konzentrieren; eine Rubrik schaffen, in der in jeder Ausgabe ein von mir subjektiv ausgesuchter Meilenstein der Musikgeschichte vorgestellt wird. Wir fangen an mit:

BEACH BOYS – PET SOUNDS (1966)

Als ich vor […]