4 Replies to “Chord Generator Introduction Video”

  1. Hi,

    der Chord-Generator sieht interessant aus – ist er als PlugIn auch in anderen Programmen (Logic?) einzusetzen oder nur in Abl. live?

    Danke und Grüße

    VK

    Ihr Artikel zu Adorno und Musikästhetik 20. Jahrh. ist schön gemacht, guter Überblick! Und ja, manchmal tät etwas weniger Theorie und dafür (wieder) mehr Praxis auch an den Unis gut…!

  2. Hi,
    Mensch supie Seite & euer Chordgenarator macht süchtig…
    thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx.thx
    ps. unter Live 9 bzw. Max 6 crasht die none und randomize Funktion..
    ´Ö . ö`
    °—–,
    .
    ,
    _würd mich freuen ein Update zu sehen….._

    MfG S.R.

  3. I am very interested in a modified version of this device. I want to be able to midi map to each modified option of the chord as well as a few other things. Would you be willing to entertain any of these ideas?

  4. Hallo Nils,

    der chord generator ist echt cool. mich würde aber brennend interessieren ob man diesen chord generator erweitern kann um eine wichtige funktion. ich hatte zwar nie klassischen musikunterricht, aber die meisten akkorde habe ich inne. auch wenn ich manchmal nachzählen muss beginn von der prime in halb oder ganzton für minor und major.
    meine vorstellung zum chord generator noch einnen quintenzirkel zu implementieren, so das man weiss welche akkorde zu a- moll, in diesen fall c- dur passen..das ganze angezeigt in der claviatur, zuschaltbar…wäre der oberhammer!!!

    Gruß und guten rutsch ins neue jahr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.